Picture

Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus Bad Schussenried

22. Januar 2020
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Konferenzraum im Gustav-Mesmer-Haus, ZfP Bad Schussenried

Seit 1996 ist der 27. Januar der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“. Die Zentren für Psychiatrie und andere psychiatrische Krankenhäuser im Land erinnern mit Gedenkveranstaltungen insbesondere an die 300.000 Opfer der „Euthanasie“.

Moderation: Dr. Bettina Jäpel, ZfP Südwürttemberg
Ansprache zum Theaterstück: Prof. Dr. med. Thomas Müller, ZfP Südwürttemberg

Theateraufführung
T4. Ophelias Garten
Ein Drama von Pietro Floridia
Schauspielerinnen: Jasmin Heckmann (Ophelia), Uschi Hörnle-Gantner (Frl. Gertrud) I Musik: Heiko Grom I Regie und Dramaturgie: Alexander Marx-Pabst, ZfP Südwürttemberg

Wie lässt sich der Mord an 300.000 psychisch kranken und behinderten Menschen während des Zweiten Weltkriegs in einer ästhetischen Form wie der des Theaters darstellen? Pietro Floridia ist dies mit dem Zweiakter „T4. Ophelias Garten“ gelungen: Mit historischem Ernst, poetischem Geist und emotionaler Fülle vermag das Drama den Stoff zu fassen.

> zum Flyer