Picture

Allgemeinpsychiatrie

In den Kliniken und Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie werden überwiegend Menschen mit Diagnosen aus den Bereichen Psychosen, aus dem schizophrenen Formenkreis, depressive Störungen, manisch-depressive Erkrankungen, akute Lebenskrisen und Persönlichkeitsstörungen behandelt. Die Allgemeinpsychiatrie verfügt traditionell über vollstationäre Einheiten an den drei Klinikstandorten in Weissenau, Bad Schussenried und Zwiefalten. Gemäß dem Leitsatz der wohnortnahen Versorgung wurden darüber hinaus Betten an weitere Standorte der Versorgungsregion ausgelagert. Mittlerweile gibt es stationäre Angebote  in Ehingen, Friedrichshafen, Wangen und Reutlingen. Tageskliniken und Ambulanzen ergänzen das Angebot.

Psychische Störungen erkennen und behandeln

Diagnose und Behandlung erfolgen nach dem fachlich-wissenschaftlichen Standard der gültigen Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften. Das Behandlungsziel ist, seelische und psychische Störungen zu erkennen, zu bessern und nach Möglichkeit zu heilen. Dazu gehört es, Menschen in schweren Krisen zu unterstützen und es ihnen leichter zu machen, ihre Krankheit zu akzeptieren und zu bewältigen.