Picture

Stationär Betreutes Wohnen in Ravensburg

Als Mitglied in den gemeindepsychiatrischen Verbünden begleitet die Anode, eine Einrichtung der Eingliederungshilfe nach SGB XII, suchtkranke Menschen, die ein hohes Maß an Unterstützung benötigen. Diese leiden häufig zusätzlich zur Suchterkrankung an psychiatrischen und internistischen Erkrankungen.

Die Anode unterstützt diese Menschen in ihrem Bemühen, den Alltag zu bewältigen, sich eine sinnvolle Tagesstruktur aufzubauen und am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben. Das stationär betreute Wohnen wird in den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg an den Standorten Friedrichshafen, Ravensburg, Wangen und Weingarten angeboten.

Die Betreuung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team, das sich aus Sozialpädagogen, Heilerziehungspflegern und Arbeitserziehern zusammen setzt. Ziel unserer Arbeit ist es, die Kompetenz der Bewohner zu stärken und durch gezielte Förderung den Hilfebedarf so weit zu verringern, dass eine weiterführende Betreuung in einem ambulanten Setting möglich wird.

Vor einer möglichen Aufnahme bieten wir ein persönliches Informationsgespräch an.

Leitung

Bernhard Schmid

Kontakt

Telefon: 0751 362573-10
E-Mail: bernhard.schmid(at)zfp-zentrum.de 
Eisenbahnstraße 43
88212 Ravensburg