Picture

Weiterbildung zur Praxisanleitung

Nach der Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG)

Zielgruppe

  • Krankenschwester und -pfleger
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin und -pfleger
  • Pflegefachfrau und -fachmann
  • Kinderkrankenschwester, -pfleger
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, -pfleger
  • Altenpflegerin und Altenpfleger
  • Operationstechnische Assistentin und Assistent
  • Anästhesietechnische Assistentin und Assistent
  • Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter
  • Hebamme und Entbindungspfleger

Voraussetzungen
Antrag für die Aufnahme in die Weiterbildung mit:

  • Lebenslauf
  • Zeugnis der Berufsausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Nachweis 2 jährige Berufstätigkeit

Thema
Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung befähigt Teilnehmende, Anleitungen entsprechend dem allgemein anerkannten Stand berufspädagogischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.
In der neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe heißt es: „Aufgabe der Praxisanleitung ist es, die Auszubildenden schrittweise an die Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann heranzuführen, zum Führen des Ausbildungsnachweises (...) anzuhalten und die Verbindung mit der Pflegeschule zu halten. Die Praxisanleitung erfolgt im Umfang von mindestens zehn Prozent der während eines Einsatzes zu leistenden praktischen Ausbildungszeit, geplant und strukturiert auf der Grundlage des vereinbarten Ausbildungsplanes.“
Die Inhalte des Curriculums für diese Weiterbildung richten sich nach der Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) vom 01.09.2019. Diese Weiterbildung wird laufend an aktuelle Vorgaben angepasst.

Kursleitung
Christine Brock-Gerhardt
M.A., Akademieleitung, M.A. Erziehungswissenschaft, Sozialwissenschaft und Psychologie, Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten
Günther Schmid
Lehrer für Pflegeberufe, Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten

Umfang
Die Weiterbildung findet berufsbegleitend in Blockwochen (320 UE) statt. Davon sind 24 UE als Hospitations- und 22 UE als Selbstlernzeiten in den Zeiträumen der Blockwochen bereits eingeplant. Es finden Modulprüfungen, eine Hausarbeit und Projektarbeiten sowie eine mündliche Abschlussprüfung statt.

Referierende
Monika Becker
Dipl. Psychologin, Coach, Trainerin, Ravensburg
Christine Brock-Gerhardt
M.A. Erziehungswissenschaft, Leitung der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten
Andrea Fessler
Lehrerin für Pflegeberufe, B.A. Medizinalfachberufe, cand. M.A. Erwachsenenbildung, Schulleitung Schule für Pflegeberufe, ZfP Südwürttemberg, Zwiefalten
Katja Friedrich
Dipl. Psychologin, Lehrerin für Pflegeberufe, Fronhofen
Thomas Hibbe
MBA, Regionale Geschäftsbereichsleitung Pflege, Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Weissenau, ZfP Südwürttemberg
Sabine Kiesecker
B.A. Pflegepädagogik, cand. M.A. Erwachsenenbildung, Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten
Anja Richter
B.A. Pflegepädagogik, cand. M.A. Medizinethik, Klinische Pflegelehrerin, St. Elisabethen-Klinikum RV
Isabel Römer
M.A. Supervision, Coaching, Organisationsberatung, B.A. Pflegepädagogik, Gesundheitspädagogin (AfW), Immenstaad
Dr. Uwe Schirmer
Diplom-Pflegepädagoge, Leiter der akademie südwest, ZfP Südwürttemberg
Jörg Schmal
M.A. Angewandte Gesundheitswissenschaften, B.A. Pflegepädagogik, Fachautor, Seminarleiter für Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten
Günther Schmid
Lehrer für Pflegeberufe, Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten
Eva Schwarz
B.A. Pflegepädagogik, Klinische Pflegelehrerin, St. Elisabethen-Klinikum, Ravensburg
Andreas Thiel
Dipl. Pflegepädagoge (FH), Schulleiter Schulen für Pflegeberufe, Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben, Weingarten
Katharina Volk
B.A. Pflegepädagogik, Klinische Pflegelehrerin, St. Elisabethen-Klinikum, Ravensburg
u.a.

Kurs 1

02.03.-06.03.2020 20.04.-24.04.2020 25.05.-29.05.2020
06.07.-10.07.2020 07.09.-11.09.2020 12.10.-16.10.2020
02.11.-06.11.2020 18.01.-21.01.2021 19.02.2021

Kurs 2

16.03.-20.03.2020 04.05.-08.05.2020  22.06.-26.06.2020
13.07.-17.07.2020  14.09.-18.09.2020  09.11.-13.11.2020
07.12.-11.12.2020  25.01.-28.01.2021  26.02.2021

Kurs 3

19.10.-23.10.2020  16.11.-20.11.2020  14.12.-18.12.2020
01.02.-05.02.2021  08.03.-12.03.2021  19.04.-23.04.2021
17.05.-21.05.2021  21.06.-24.06.2021  09.07.2021


jeweils 08.30 -16.00 Uhr

Weiterbildungsort
Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH
Hähnlehofstraße 5
88250 Weingarten
www.ga-gesundheitsakademie.de

Teilnahme
24 Personen (max.)

Kosten
1.850 Euro
Eine Ratenzahlung ist möglich.

Info
Eleonore Distl
akademie südwest
Pfarrer-Leube-Str. 29
88427 Bad Schussenried
07583/33-1042
eleonore.distl(at)zfp-zentrum.de