Picture

Pressemitteilungen

Es ist eine freundschaftliche Partnerschaft, die Zwiefalten und das französische La Tessoualle pflegen. Im Rahmen des Jugendaustauschs des Partnerschaftsvereins lernten nun 41 junge Französinnen und Franzosen die Münstergemeinde kennen. Bei dem einwöchigen Besuch durfte auch eine Besichtigung des ZfP Südwürttemberg nicht fehlen.

weiterlesen

Zum 5-jährigen Bestehen des Fachpflegeheims Riedlingen des ZfP Südwürttemberg gab die Seniorengruppe des Biberacher Akkordeonorchesters ein sommerliches Konzert. Bereits zum sechsten Mal unterhielten die Musikerinnen die Bewohnerinnen und Bewohner des Fachpflegeheims mit bekannten Melodien.

weiterlesen

Welche Spuren haben die Erfahrungen in den Kinderheimen bei ehemaligen Heimkindern hinterlassen? Das ZfP Südwürttemberg und das Institut für Soziale Berufe Ravensburg suchen in der Wanderausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg nach Antworten auf diese und weitere Fragen. Vom 10.08. bis 18.10. gibt die Ausstellung im Zentralgebäude des ZfP Südwürttemberg in Weissenau Einblicke in die Institutionen der damaligen Zeit.

weiterlesen

Seit über einem halben Jahr wandern in der IT-Abteilung des ZfP Südwürttemberg die Tetrapacks der Milch ohne Deckel in den Müll: Diese und weitere Kunststoffdeckel werden von den Mitarbeitenden aufbewahrt und an „End Polio Now“ weitergeleitet. Das internationale Hilfsprojekt finanziert mit dem Recyclingwert weltweit Polio-Impfungen. 1000 Deckel hat die IT-Abteilung inzwischen gesammelt — und kann damit bereits zwei lebenswichtige Impfungen finanzieren.

weiterlesen

23 Jahre lang hat Professor Dr. Wolfgang Kaschka die Klinik I des ZfP Südwürttemberg am Standort Weissenau geleitet. Mit einem Symposium verabschiedete sich der Forschungsdirektor nun in den Ruhestand.

weiterlesen

Sie sind qualifiziert, motiviert und stehen nun im Berufsleben: Informatikkaufmann Pascal Buck, Kübra Bayrakoglu, Bauzeichnerin mit der Fachrichtung Architektur, und Marvin Köhler, Fachkraft für Lagerlogistik, haben ihre Ausbildung im ZfP Südwürttemberg erfolgreich abgeschlossen.

weiterlesen

Zum fünften Mal hat die Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie e.V. (BFLK) in Baden-Württemberg den Landespflegepreis ausgelobt. Aus acht eingegangenen Arbeiten wurden die Preisträger ermittelt und im Rahmen des 2. Pflegesymposiums, zu dem das ZfP Südwürttemberg nach Weissenau geladen hatte, bekannt gegeben. Die ersten drei Plätze belegten Mitarbeitende des ZfP Südwürttemberg. Ganz oben auf dem Treppchen: Barbara Boßler und Anna Heinsch mit ihrer Arbeit „Das Orem-Recovery-Rondell“.

weiterlesen

Kochen, kreativ sein oder einfach nur Kaffeetrinken – ein neues Angebot des ZfP Südwürttemberg unterstützt psychisch kranke Menschen in Wangen bei der Gestaltung ihres Alltags. Am 6. Juli wurde das Café „Räblus“ eröffnet, in dem Klientinnen und Klienten der Wangener Wohnengruppen des ZfP eine wohnortnahe Möglichkeit zur Tagesstrukturierung erhalten.

weiterlesen

Unter dem Motto „Beziehung - der Wirkfaktor der psychiatrischen Pflege“ stand das 2. Pflegesymposium, zu dem das ZfP Südwürttemberg nach Weissenau geladen hatte. Intensiv befassten sich Referierende und Teilnehmende mit professioneller Beziehungsgestaltung, tauschten Praxiserfahrungen aus und beleuchteten verschiedene Perspektiven.

weiterlesen

Zum zehnten Jahrestag des Denkmals der Grauen Busse für die Opfer der sogenannten „Euthanasie“-Morde erscheint eine neue Publikation. Das Buch „Vergangen? Spurensuche und Erinnerungsarbeit – Das Denkmal der Grauen Busse“ wurde am 26. Juni im Ravensburger Rathaus von den Herausgebern und Künstlern vorgestellt.

weiterlesen