Picture

Pressemitteilungen

Die Klinik Bad Schussenried des ZfP Südwürttemberg ist mit dem Silber-Standard als Rauchfreies Krankenhaus ausgezeichnet worden. Bei der Zertifizierung zeigten sich die Visitorinnen besonders beeindruckt vom hohen Engagement der Mitarbeitenden aller Berufsgruppen sowie den Entwöhnungskursen, die sowohl für Mitarbeitende als auch für Patienten angeboten werden.

weiterlesen

Die gesamtmedizinische Versorgung von schwer geistig behinderten Erwachsenen soll verbessert werden. Hierzu hält das ZfP Südwürttemberg am Standort Zwiefalten seit Oktober mit dem neuen Medizinischen Behandlungszentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB) ein neues Behandlungsangebot vor. Dr. Alexander Baier, Chefarzt der Abteilung Neuropsychiatrie im ZfP am Standort Zwiefalten und Martin Eggler, pflegerischer Abteilungsleiter, leiten das neue Zentrum dual.

weiterlesen

Vom Studium direkt ins Berufsleben gestartet: Tamara Peters und Leonie Herwanger, Studentinnen im ZfP Südwürttemberg, haben ihr duales Studium BWL-Gesundheitsmanagement im Oktober erfolgreich beendet. Leonie Herwanger schloss als Jahrgangsbeste ihres Kurses ab. Die beiden Absolventinnen setzen ihre berufliche Laufbahn nun in verschiedenen Bereichen des ZfP am Standort Bad Schussenried fort.

weiterlesen

Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Zwiefalten des ZfP Südwürttemberg und die Münsterschule Zwiefalten schließen eine Bildungspartnerschaft. Im Zuge dessen besuchten zwei Schulklassen der Münsterschule erstmals das ZfP in Zwiefalten.

weiterlesen

Das ZfP Südwürttemberg und die Stadt Bad Schussenried veranstalteten am Volktrauertag eine Gedenkfeier am Mahnmal „Das offene Haus“. Mit nachdenklichen Reden gedachten Dr. Helmtraud Kantor, Regionaldirektorin des ZfP, Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschule, Bürgermeister Achim Deinet sowie Klinikseelsorgerin Elke Maisch der Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaften aller Nationen.

weiterlesen

Unternehmen profitieren von der sozialen Vielfalt ihrer Mitarbeitenden. So auch das ZfP Südwürttemberg. Mit der Einführung von Diversity Management setzte die Geschäftsleitung ein erstes Zeichen. Nun folgte ein Wettbewerb, bei dem die Mitarbeitenden des Psychiatrie-Zentrums aufgerufen waren, ihre Vielfalt unter Beweis zu stellen.

weiterlesen

Die dritte Ausstellung von Bildern des Inklusiven Ateliers des ZfP Südwürttemberg im Trendhaus Reischmann zeigt eine breite Palette künstlerischer Ausdrucksweisen. Bei der Vernissage am vergangenen Donnerstag stellte sich heraus, dass Mode, Kunst und Psychiatrie mehr gemeinsam haben, als es zunächst scheinen mag.

weiterlesen

Das ZfP Südwürttemberg ist im aktuellen Heft des Lancet Psychiatry mit einem Beitrag zur Erinnerungskultur vertreten. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist das Denkmal der Grauen Busse.

weiterlesen

Seit zehn Jahren ist das therapeutische Klettern ein wichtiges Element der Sport- und Bewegungstherapie des ZfP Südwürttemberg am Standort Zwiefalten. Im Rahmen dieses Jubiläums blickten Ulrich Dautel und Prof. Dr. Gerhard Längle in der Rentalhalle auf die Eröffnung der Kletterwand zurück. Die Sport- und Bewegungstherapie gab bei der Feier Einblicke in ihre Arbeit an der Kletterwand und die ZfP-Betriebssportgruppe Sportklettern demonstrierte verschiedene Arten des Kletterns.

weiterlesen

Das ZfP Südwürttemberg veranstaltete eine Fachtagung zum Thema „Historisches Wissen und gesellschaftlicher Bildungsauftrag am Beispiel des Nationalsozialismus in Südwürttemberg“.

weiterlesen