Picture

Pressemitteilungen

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bodensee des ZfP Südwürttemberg hat bei den European Architecture Awards 2017 den ersten Platz im Bereich Gesundheitsbauten erreicht.

weiterlesen

Einige Interessierte waren am 29. Mai in das Heiliggeist-Spital in Ravensburg gekommen, wo die CDU Ravensburg eine Veranstaltung mit dem Thema „Pathologische Schulvermeidung und Mobbing an der Schule“ organisiert hatte. Prof. Dr. Renate Schepker, Regionalkoordinatorin Ravensburg-Bodensee des ZfP Südwürttemberg, wurde als Expertin für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowohl für den Vortrag als auch für die Podiumsdiskussion eingeladen.

weiterlesen

Für Interessierte findet an drei Terminen ein Malwettbewerb des Inklusiven Ateliers in Kooperation mit dem Ravensburger Kunstmuseum statt. Die Werke werden am 5. Juli im Ravensburger Kunstmuseum prämiert.

weiterlesen

Ein psychisch kranker Straftäter ist am Pfingstsamstag, 3. Juni, von einem genehmigten Einzelausgang vom Gelände des ZfP Südwürttemberg in Ravensburg-Weissenau entwichen. Eine Gefahr für die Öffentlichkeit bestand nicht, bereits am frühen Sonntagmorgen konnte die Polizei den Mann in Stuttgart festnehmen.

weiterlesen

Die langjährige Partnerschaft zwischen dem ZfP Südwürttemberg Zwiefalten und der Klinik in Andrychow in Polen lebt vom regelmäßigen Austausch. Seit 2004 finden im Wechsel Reisen nach Deutschland und Polen statt. Eine 3-köpfige Delegation aus Andrychow war nun für eine Woche in Zwiefalten zu Gast. Neben dem fachlichem Austausch standen Besichtigungen verschiedener Einrichtungen des ZfP, zahlreiche Ausflüge in der Region und ein Konzertbesuch im Kloster Schussenried auf dem Plan.

weiterlesen

Die Teilnehmenden von gleich zwei Kursen feierten den erfolgreichen Abschluss ihrer Weiterbildung an der akademie südwest des ZfP Südwürttemberg. Eine Gruppe hatte sich für die pflegerische Leitung einer Station qualifiziert, eine zweite die Weiterbildung für Pflegeberufe auf dem Gebiet Psychiatrie absolviert.

weiterlesen

Kunst und Musik als Bindeglied zwischen Menschen: Das ZfP Südwürttemberg und die Fachschule für Heilpädagogik haben gemeinsam einen viertägigen Kunst- und Musikworkshop unter dem Motto „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ veranstaltet.

weiterlesen

Ein suchtkranker Straftäter ist am Mittwoch, 3. Mai, gegen 19.30 Uhr, nach einem genehmigten, begleiteten Ausgang in einer Kleingruppe zum Gottesdienstbesuch vom Gelände des Zentrums für Psychiatrie Südwürttemberg in Zwiefalten entwichen.

weiterlesen

Die BruderhausDiakonie Reutlingen und das ZfP Südwürttemberg intensivieren ihre Zusammenarbeit, um psychisch kranken Menschen eine bestmögliche und am individuellen Bedarf orientierte Versorgung bieten zu können. Sie haben die GP.rt gegründet.

weiterlesen

Die Kooperationsausstellung „erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus“ ist seit Anfang April im Kloster Schussenried zu sehen. Kooperationspartner sind das ZfP Südwürttemberg und die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden- Württemberg, die gemeinsam an die Geschichte der Psychiatrie im Nationalsozialismus, auch im Kloster Schussenried, erinnern.

weiterlesen