Picture

Pressemitteilungen

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sei es wichtig, am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken. Darüber waren sich die Regionaldirektion Donau-Riss im ZfP, die Klinikseelsorgerin und Bad Schussenrieds Bürgermeister einig. Sie erinnerten an die Verstorbenen und sprachen mahnende Worte.

weiterlesen

Im Abt-Siard-Haus in Bad Schussenried sind im Wohnheim für Demenzkranke derzeit drei Bewohnende sowie eine Mitarbeiterin mit dem Corona-Virus infiziert. Weitere Testergebnisse seien bislang negativ, informiert Regionaldirektor Christoph Vieten.

weiterlesen

Betreute Wohnangebote ermöglichen ein selbstständiges Leben: Im nun instandgesetzten Haus 57 in Zwiefalten können bald sieben chronisch psychisch kranke Menschen in einer WG zusammenleben.

weiterlesen

Mit der Unterzeichnung der WIN-Charta Anfang August hat sich das ZfP Südwürttemberg einer nachhaltigen und verantwortungsbewussten Unternehmensführung verpflichtet. Nun wurde ein individuelles Zielkonzept erarbeitet und veröffentlicht.

weiterlesen

Über eine gelungene Vernissage im Kapuziner Kreativzentrum Ravensburg freuen sich die Macher*innen des Malwettbewerbs „Blick auf die Welt“. Die 99 eingesandten Bilder sind ab sofort nicht nur dort, sondern auch online ausgestellt.

weiterlesen

Sie wollen sich sozial engagieren und hilfebedürftige Menschen betreuen: 130 junge Menschen haben am 1. September ihr freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im ZfP Südwürttemberg begonnen. 21 von ihnen arbeiten in ZfP-Einrichtungen in der Region Donau-Riss. Vor kurzem kamen sie zur ersten Kurswoche in Bad Schussenried zusammen.

weiterlesen

Wo liegen die Grenzen der individuellen Freiheit und welche Maßnahmen können gegen verhaltensauffällige Personen ergriffen werden? Über dieses Spannungsfeld diskutierten bei einer Podiumsdiskussion in der Stadthalle Bad Schussenried Vertretungen der Stadtverwaltung und der Bürgerschaft, die Präsidenten des Landgerichts Ravensburg und des Polizeipräsidiums Ulm sowie der Patientenfürsprecher des Landkreises Biberach und des ZfP Südwürttemberg. Es zeigte sich: Den Teilnehmenden ist ein offener Austausch und eine gute Zusammenarbeit wichtig.

weiterlesen

Rund 90 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland werden am 9. Oktober zur Herbsttagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Klinikärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Weissenau erwartet. Unter strengen Hygienebedingungen informieren sie sich über die hiesigen Projekte, welche die Zugänge zur Behandlung und zur Wiedererlangung der seelischen Gesundheit verbessern sollen.

weiterlesen

Drei Jahre lang haben die Schülerinnen und Schüler der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des ZfP Südwürttemberg in Zwiefalten auf diesen Moment hingearbeitet: Bei der Examensfeier wurden 16 von ihnen nun feierlich ihre Urkunden überreicht.

weiterlesen

Für den vom Inklusiven Atelier des ZfP Südwürttemberg gemeinsam mit dem Kunstmuseum Ravensburg und dem Kapuziner Kreativzentrum Ravensburg ausgerichteten Malwettbewerb „Blick auf die Welt“ wurden insgesamt 99 Bilder eingereicht.

weiterlesen