Picture

Pressemitteilungen

Vor fast zehn Jahren hat Michael Hügler seine Ausbildung in der Elektrowerkstatt am hiesigen Standort begonnen. Nun ist er Handwerksmeister für Energie- und Gebäudetechnik - ein beispielhafter Karriereweg im ZfP Südwürttemberg.

weiterlesen

Einschränkungen der sozialen Kontakte, fehlende Tagesstruktur, Ängste und finanzielle Probleme - die Corona-Pandemie beeinträchtigt uns alle. Besonders für Menschen mit Suchterkrankungen ist das eine schwierige Zeit. Die Suchttagesklinik, die das ZfP Südwürttemberg im Ulm betreibt, bleibt eine wichtige Anlaufstelle.

weiterlesen

Forschende des ZfP Südwürttemberg am Standort Weissenau sind Teil des neuen Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit. Das ist nicht nur eine große Ehre, sondern auch ein Gewinn für die Region.

weiterlesen

Von Impfskepsis keine Spur: In den beiden psychiatrischen Kliniken im Landkreis Reutlingen, der Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik Reutlingen (PP.rt) und dem ZfP Südwürttemberg in Zwiefalten konnten in den letzten Tagen alle 440 zur Verfügung gestellten Impfdosen verimpft werden. Damit ist die große Mehrheit der Mitarbeitenden einmalig geimpft.

weiterlesen

Nach den Corona-Fällen im Dezember war die Freude über das Impfangebot im Zwiefalter Seniorenheim groß: 12 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 22 Mitarbeitenden ließen sich impfen – ganz ohne Komplikationen.

weiterlesen

90 Bewohnende haben nun ein neues Zuhause, mehr als 20 Gäste der Tagesförderstätte einen neuen Beschäftigungsort: Aus dem Abt-Siard-Haus erfolgte kürzlich der Umzug in das neue Fachpflegeheim Mariotte-Glocker-Haus in die Stadtmitte Bad Schussenrieds.

weiterlesen

Die Rückmeldungen zu den vielfältigen Aktivitäten des ZfP Südwürttemberg am diesjährigen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus kamen aus dem gesamten Südwesten.

weiterlesen

Nachdem am 7. Januar die ersten Impfungen gegen das Coronavirus im Abt-Siard-Haus in Bad Schussenried erfolgt waren, erhielten die Bewohnenden und Mitarbeitenden des Fachpflegeheims am vergangenen Donnerstag nun ihre zweite Impfung. Es gab hierbei keine Komplikationen.

weiterlesen

Große Schneeflocken fallen vom Himmel, während ein Kleinbus über die Schwäbische Alb steuert. In dem Bus sitzen fünf junge Frauen, unter ihnen Meriem Ahmed und Wala Hasni. Sie sehen das erste Mal Schnee und das erste Mal ihren Zielort, der möglicherweise bald ihr neues Zuhause sein wird: Zwiefalten.

weiterlesen

Gedenken von überall aus ermöglichte die digitale Variante der Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus des ZfP am Standort Zwiefalten. Fotos von der Kranzniederlegung, verschriftliche Gedanken, Musik sowie die Bilder von einer Mitmachaktion wurden auf der ZfP-Website bereitgestellt.

weiterlesen