Picture

Pressemitteilungen

Sie starteten nahtlos ins Berufsleben: Annika Schmid und Lisa Nuber, erfolgreiche Absolventinnen des dualen Studiengangs BWL- Gesundheitsmanagement, sind seit Oktober feste Mitarbeiterinnen im ZfP Südwürttemberg. Die qualifizierten Berufseinsteigerinnen haben bereits ihre praktische Ausbildung in dem Gesundheits- und Sozialunternehmen absolviert.

weiterlesen

Auf ein ereignisreiches Jahr mit Auftritten im Theater, in einer Schule, in der Kirche sowie bei verschiedenen Festen blickt die „companie paradox“ zurück. In dem Inklusionstheater treten psychisch Kranke, Mitarbeitende des ZfP Südwürttemberg und Bürgerinnen und Bürger aus der Region gemeinsam auf die Bühne. Bei der Mitgliederversammlung wurde vor allem eines klar: Spielfreude und der unbedingte Wille, andere an ihrer Begeisterung teilhaben zu lassen, kennzeichnen die Stimmung in der Theatergruppe.

weiterlesen

Beinahe auf den Tag genau 12 Monate nach dem Spatenstich ist der Rohbau des neuen Tagesklinik- und Ambulanzzentrums EchTAZ in Reutlingen fertig gestellt. In der neuen Einrichtung werden erstmals tagesklinische und ambulante Angebote aller Fachrichtungen unter einem Dach vereint.

weiterlesen

Die Bachelorarbeit zum Thema „Schmerzassessment für Patienten mit somatoformer Schmerzstörung“ von Patrick Lemli wurde bei der Abschlussfeier der Hochschule Ravensburg-Weingarten gewürdigt. Lemli absolvierte den ausbildungsintegrierten Studiengang Pflege. Er ist als Gesundheits- und Krankenpfleger in der Alterspsychiatrie des ZfP in Weissenau tätig. Die Vergabe-Kommission der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule hatte die Bachelorarbeit für die Preisverleihung vorschlagen.

weiterlesen

Die Werkstätten des Bereichs Arbeit und Rehabilitation des ZfP Südwürttemberg haben in der vergangenen Woche am 17. und 18 November erfolgreich das Überwachungsaudit zur AZAV-Zertifizierung absolviert.

weiterlesen

Die Stadt Bad Schussenried und das ZfP Südwürttemberg haben am Volkstrauertag gemeinsam der Opfer von Kriegen und Gewalt gedacht.

weiterlesen

Großer Andrang herrschte beim Tag der offenen Tür im Inklusiven Atelier Ravensburg. Bei Führungen, Malwettbewerben und Gesprächen lernten die Besucherinnen und Besucher das Atelier und die Arbeit der Kunstschaffenden kennen. Das Inklusive Atelier entstand aus einer Kooperation des ZfP Südwürttemberg mit dem Kunstmuseum Ravensburg.

weiterlesen

Zwischen schicken Stiefeletten, eleganten Handtaschen und dunklen Anzügen können Besucher des Modehauses Trend Reischmann derzeit einige ganz besondere Schmuckstücke entdecken. Noch bis zum 12. November werden dort Kunstwerke aus dem inklusiven Atelier gezeigt.

weiterlesen

Die Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg feiern ihr 20-jähriges Bestehen. Mit dem Gesetz zur Errichtung der Zentren für Psychiatrie wurden die damaligen psychiatrischen Landeskrankenhäuser im Jahr 1996 als selbstständige, rechtsfähige Anstalten des öffentlichen Rechts für die Zukunft ausgerichtet. Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha sprach von einem Paradigmenwechsel.

weiterlesen

In der Reihe „Kunst in der Klinik“ stellt die Schussental-Klinik derzeit verschiedene Werke von Dr. Berthold Müller aus. Regelmäßig zeigt die Klinik Arbeiten regionaler Künstlerinnen und Künstler. Die aktuelle Ausstellung mit dem Titel „Schichtwechsel wurde nun feierlich eröffnet.

weiterlesen