Picture

Pressemitteilungen

Seit 30 Jahren berichten Expertinnen und Experten bei der Tagung psychiatrische Ethik zu Themen, die seelisch Erkrankte berühren. Alle diese Themen hatten einen gemeinsamen Nenner: die Verantwortung. Ebendiese wurde nun bei der Jubiläumstagung diskutiert.

weiterlesen

Anlässlich des Tags der Epilepsie veranstaltete die Epilepsie-Akademie Weissenau einen Vortragsabend zu aktuellen Themen rund um das Krankheitsbild. Etwa 100 Besucher kamen in den Schwörsaal, um sich zu informieren und Fragen zu stellen.

weiterlesen

Am 10. Oktober ist „Internationaler Tag der Seelischen Gesundheit“. Dieses Jahr steht dieser Tag unter der Überschrift der Prävention, insbesondere von Suizidversuchen. Das ZfP Südwürttemberg setzt sich seit vielen Jahren für die Vorbeugung von psychischen Krisen und für die Erhaltung der seelischen Gesundheit ein.

weiterlesen

Yes, we care!

Sie begleiten, motivieren, spenden Trost und setzen sich täglich für die Versorgung psychisch kranker Menschen ein: Im ZfP Südwürttemberg leisten rund 2.000 Pflegekräfte eine unerlässliche Arbeit. Grund genug, um mit der Kampagne „Yes we care“ auf die Pflege aufmerksam zu machen.

weiterlesen

Nach drei lehrreichen Ausbildungsjahren und einer anstrengenden Prüfungsphase war es endlich so weit: 14 frischgebackene Pflegekräfte der Gesundheits- und Krankenpflegeschulen des ZfP Südwürttemberg feierten ihr Examen.

weiterlesen

Die „Living Jukebox“ Notenlos, das neue Veranstaltungsformat „Spätlese – Poetry Slam meets Comedy & Kabarett“ oder das preisgekrönte Musikkabarett von Volksdampf: Kulturinteressierte sollten sich die Termine des ZfP-Kulturherbstes vormerken.

weiterlesen

Drei Jahre lang hatten die 22 Schülerinnen und Schüler der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des ZfP Südwürttemberg auf diesen Moment hingearbeitet: Bei der Examensfeier wurden ihnen nun feierlich ihre Urkunden überreicht.

weiterlesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat seinen Beschluss zur Mindestpersonalbesetzung in der psychiatrischen und psychosomatischen Versorgung vorgestellt. Die neuen Vorgaben, die ab 2020 gelten, lösen in Fachkreisen Enttäuschung aus.

weiterlesen

Der Treffpunkt Zwiefalten ermöglichte Interessierten einen Einblick in die psychiatrische Behandlung und Versorgung. Auch Spezialtherapeutinnen und -therapeuten stellten ihre Arbeit vor und animierten zum Mitmachen.

weiterlesen

Neun Studierende haben im September den Ausbildungsintegrierten Studiengang "Pflege" im ZfP Südwürttemberg begonnen. In viereinhalb Jahren erwerben die Männer und Frauen zwei Abschlüsse.

weiterlesen