Picture

Pressemitteilungen

Die Stadt Frankfurt wird der nächste Standort des Denkmals der grauen Busse sein. Das Stadtparlament hat die Übernahme des Busses beschlossen - mit Zustimmung aller Fraktionen - und gleichzeitig Mittel für ein umfangreiches Begleitprogramm genehmigt. Dies teilen das ZfP Südwürttemberg und die Stadt Ravensburg mit.

weiterlesen

Carmen Kremer bleibt Beauftragte für Chancengleichheit im ZfP Südwürttemberg. Zu ihrer Stellvertreterin wurde erneut Heike Engelhardt bestimmt. Bei ihrer Bestellung überreichten die beiden Geschäftsführer Dr. Dieter Grupp das druckfrische Chancengleichheitsgesetz.

weiterlesen

Ausgezeichnete Prüfergebnisse erzielten die Fachpflegeheime des ZfP Südwürttemberg. Die Einrichtungen in Weissenau, Bad Schussenried, Riedlingen und Zwiefalten wurden mit dem „Qualitätssiegel für Psychiatrische Fachpflegeheime“ zertifiziert. Die umfangreichen Prüfungen durch das unabhängige Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen (IQD) dienen der transparenten Bewertung der Pflege- und Betreuungsqualität und der weiteren Dienstleistungen.

weiterlesen

Der Kontaktladen für Drogenabhängige und Gefährdete in der Ravensburger Rosmarinstraße muss zum Jahresende geschlossen werden. Die verbliebenen Gesellschafter sehen sich zu diesem Schritt gezwungen, nachdem Stadt und Landkreis bezüglich Finanzierung keine Zusage machen.

weiterlesen

Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich ehemalige Mitarbeitende zum diesjährigen Pensionärstreffen in Bad Schussenried. Für viele ist die Veranstaltung schon fester Bestandteil ihrer Jahresplanung - Ehemalige Kollegen treffen, ein leckeres Vier-Gänge-Menü, Musik der Hauskapelle und Infos zu aktuellen Entwicklungen des ZfP Südwürttemberg.

weiterlesen

„Welche Rolle spielt das Geschlecht in der Kinder- und Jugendpsychiatrie?“. Bei der 27. Jahrestagung der Weissenauer Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Kinder- und Jugendalters des ZfP Südwürttemberg standen diese und weitere Fragen rund um das Thema Gender im Vordergrund.

weiterlesen

4000 Quadratmeter Platz für Psychiatrie: Der Wangener Neubau für die Psychiatrische Klinik, die Tagesklinik und die Ambulanz leitet eine neue Ära in der Versorgung psychisch Kranker in der Region Allgäu West ein. Vertreterinnen und Vertreter der Politik und der Medizin lobten das Engagement des ZfP und zeigten sich glücklich über diese Entwicklung. Die Bevölkerung war einige Tage später zum Tag der offenen Tür geladen.

weiterlesen

Den Weltnichtrauchertag am 31. Mai hat das ZfP Südwürttemberg in Weissenau ins Zeichen gesundheitsförderlichen Verhaltens gestellt. Der örtliche Personalratsvorsitzende Ralf Leicht und der Ärztliche Direktor Professor Dr. Tilman Steinert unterzeichneten eine gemeinsame Erklärung zum Rauchen während der Arbeit. Vitamin statt Nikotin hieß es vor dem Casino, wo es Informationen und Aktionen der Steuerungsgruppe Rauchfreies Krankenhaus sowie des Betrieblichen Gesundheitsmanagements gab.

weiterlesen

Das ZfP Südwürttemberg hat sich dem Zertifizierungsverfahren nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) gestellt und dieses erfolgreich abgeschlossen. Der Klinikverbund erhält das begehrte Zertifikat für weitere drei Jahre und beweist damit erneut seine herausragende Leistungs- und Versorgungsqualität.

weiterlesen

Das ZfP Südwürttemberg hat seinen Forschungsbericht für das Jahr 2015 vorgelegt. Darin gibt der Geschäftsbereich Forschung und Lehre einen Überblick zu wissenschaftlichen Aktivitäten, laufenden Projekten und Publikationen.

weiterlesen