Picture

Pressemitteilungen

Bei einer Tagung im ZfP Südwürttemberg befassten sich rund 100 Expertinnen und Experten aus Deutschland und der Schweiz mit den Herausforderungen moderner Depressionsbehandlung. Am Standort Weissenau wurde vor 40 Jahren die erste Depressionsstation Deutschlands eröffnet.

weiterlesen

Ein köstliches Fünf-Gänge-Menü erwartete die rund 150 Gäste beim Gourmetabend. Das Team um Küchenchef Helmut Welte tischte kulinarische Highlights vom „Gauma-Kitzler“ bis hin „zom Nochdisch allerlei schwäbische Naschereia“ auf. Köstlich-schwäbisches Varieté-Theater lieferte Kabarettist, Zauberer und Bauchredner Karl-Heinz Dünnbier zwischen den einzelnen Gängen. Der Gourmetabend fand im Rahmen des Kulturherbstes im Personalcasino in Bad Schussenried statt.

weiterlesen

Die 30 großformatigen Portraits zeigen Menschen und ihre Gedanken. Weder das Gesicht, noch der Hintergrund der Menschen ist dem Betrachter bekannt. Es lässt sich nur erahnen, wer Patient und wer Nicht-Patient ist. Die verschwommenen Grenzen laden ein, sich ganz auf die Botschaften einzulassen. Die Ausstellung „Was wir im Kopf haben“, mit Fotoarbeiten von Bettina Sasse, Bewegungstherapeutin im ZfP, wurde nun bei einer Vernissage eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 31. Januar 2017 im Casino des ZfP Südwürttemberg am Standort Zwiefalten zu sehen.

weiterlesen

Die Kooperationspartner ZfP Südwürttemberg und Kinderwelt e.V. feierten gemeinsam das 10jährige Bestehen der Kinderkrippe in Weissenau. Als Vorreiter bei flexibler und betriebsnaher Kinderbetreuung belegte das ZfP erste Betriebsplätze in der Kinderwelt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, betriebsnahe Betreuung sowie Familienfreundlichkeit waren Themenschwerpunkte bei der Podiumsdiskussion der Jubiläumsfeier am Nachmittag.

weiterlesen

18 Auszubildende und Studierende aus dem gewerblichen und kaufmännischen Bereich des ZfP Südwürttemberg starteten zu den alljährlichen Teamtagen in das Schönstadtzentrum Waltenhofen-Memhölz. Ziel des zweitägigen Ausfluges war vor allem die Teamentwicklung – ein stärkerer Zusammenhalt und bessere Kommunikation.

weiterlesen

Das diesjährige Psychosomatische Symposium, veranstaltet von der SINOVA Klinik Ravensburg des ZfP Südwürttemberg, war dem Themenschwerpunkt Verbitterung gewidmet. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Berufsgruppen informierten sich zu Entstehung, Ursachen und Therapie von Verbitterung und nutzten die Veranstaltung zum fachlichen Austausch.

weiterlesen

Die Aufnahme von geflüchteten Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt in unser Land, in unsere Gemeinschaft und in unsere Strukturen bestimmt die politische und gesellschaftliche Diskussion. Viele der geflüchteten Menschen haben eine akute psychische Erkrankung oder sind gefährdet eine solche im Laufe der Zeit zu entwickeln. Fragen zu den Möglichkeiten in der Beratung, Behandlung und der Begleitung dieser Menschen widmeten sich die rund 170 Teilnehmenden der Ethiktagung. Das ZfP Südwürttemberg hatte am Welttag für seelische Gesundheit dazu nach Zwiefalten eingeladen.

weiterlesen

Auf reges Interesse stieß der Fachtag „Quartiere bewegen — Gemeinsam aktiv für ein selbstbestimmtes Leben“. Veranstaltet wurde er vom ZfP Südwürttemberg, der St. Gallus-Hilfe, der Stadt Ravensburg sowie der VHS Ravensburg. Sozialminister Manfred Lucha war als Gastreferent geladen. Thematisierten wurden Konzepte, Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten der Quartiersarbeit.

weiterlesen

Zum 20. Mal wurde am 5. Oktober der Tag der Epilepsie begangen. Expertinnen und Experten der Weissenauer Epilepsie-Akademie des ZfP Südwürttemberg nahmen dies zum Anlass, um über den Umgang mit der Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.

weiterlesen

Einen glücklichen Start ins Berufsleben ermöglichte das ZfP Südwürttemberg rund 120 neuen Auszubildenden. Bei einem gemeinsamen Einführungstag wurden die Neulinge herzlich willkommen geheißen und erhielten erste Einblicke in die Arbeitswelt.

weiterlesen