Picture

Dieter Grupp erneut in den Vorstand der Aktion Psychisch Kranke gewählt

Dr. Dieter Grupp wurde erneut n den Vorstand der Aktion Psychisch Kranke gewählt.

ZfP-Geschäftsführer Dr. Dieter Grupp ist erneut in den Vorstand des Vereins Aktion Psychisch Kranke e.V. (APK) gewählt worden. Der Verein fungiert als Schnittstelle zwischen Bundesparlament, Bundesministerium und der psychiatrischen Fachwelt und unterstützt so die Umsetzung gemeindepsychiatrischer Reformziele.

Der Verein Aktion Psychisch Kranke e.V. kümmert sich seit mehr als 40 Jahren um die Belange psychisch kranker Menschen. 1971 gründeten Abgeordnete aller Fraktionen des Deutschen Bundestages sowie Fachkräfte aus der Psychiatrie den Verein, um „mit politischen Mitteln auf eine grundlegende Reform der Versorgung psychisch Kranker in der Bundesrepublik Deutschland hinzuwirken“.

 Die APK führt verschiedene Organisationen und Interessenverbände, zum Beispiel Psychiatrieerfahrene, Angehörigenverbände, Leistungsträger, berufsgruppenbezogene Fachverbände und viele mehr zusammen, um psychiatriepolitische Fragestellungen  aufzugreifen und gemeinsam zu diskutieren.

Weiterhin ist die APK Trägerin zahlreicher Untersuchungen, die von der Bundesregierung in Auftrag gegeben wurden, um gemeindepsychiatrische Versorgungsstrukturen weiter zu entwickeln.