Picture

Frühjahrsausstellung zeigt farbenfrohe Acrylbilder

Großformatige Blumenwiesen, abstrakte ligurische Landschaften, mediterrane Stillleben – passend zum Frühling stellt die Biberacher Künstlerin Gudrun Siegel ihre farbenfrohen Werke in der Schussental-Klinik aus. Die Frühjahrsausstellung ist in der Reihe „Kunst in der Klinik“ zu sehen.

Schon als Kind die Begeisterung für das Malen entdeckt, hatte Gudrun Siegel bereits während der Schulzeit Aquarellunterricht bei der Biberacher Künstlerin Magda Kampis-Banrevy, später bei der Ulmer Künstlerin Ruth Schwarz-Ehinger. Mal- und Zeichenunterrichtkurse an der Universität Tübingen schlossen sich an sowie Sommermalwochen mit dem englischen Maler David Mynett, einem Meister der Pastellkreidetechnik.

Seit 1982 führt Siegel regelmäßig verschiedene Einzelausstellungen durch: So schon in Biberach, Neu-Ulm, Bremen, Weingarten, Wangen, Bad Buchau, Bad Schussenried, Aulendorf, sowie Ausstellungen mit dem Oberschwäbischen Kunstkreis e.V Biberach in Biberach, in Riedlingen, im Schloss Ummendorf und in Valence. Die nun ausgestellten Bilder in der Schussental-Klinik sind ausschließlich in Acryltechnik gemalt.

i: Die Ausstellung ist bis zum Sonntag, 30. Juni 2019, täglich von 15 bis 20 Uhr in der Schussental-Klinik, Safranmoosstraße 5, 88326 Aulendorf, zu sehen.