Picture

Treffpunkt Zwiefalten

ZfP Südwürttemberg lädt zum Tag der offenen Tür ein


Vorträge über das Konzept der Stationsäquivalenten Behandlung (StäB) und die Station 3033 (Sucht plus), die kürzlich saniert wurde - sowie Führungen, unter anderem durch das Ambulanzzentrum, das Werkstattgebäude und die Forensische Psychiatrie. Das ZfP Südwürttemberg bietet auch beim diesjährigen Treffpunkt ein vielfältiges Programm.

Alle zwei Jahre veranstaltet das ZfP Südwürttemberg in Zwiefalten einen Tag der offenen Tür. Auch in diesem Jahr wieder – am Sonntag, 17. September, von 11 bis 16.30 Uhr. Außerhalb der Arbeit mit Mitarbeitenden, deren Familien sowie mit Patientinnen und Patienten, deren Angehörigen, Freunden und allgemein Interessierten in Kontakt treten – das ist das Ziel dieser Veranstaltung.

So wie sich Gesellschaft und Rahmenbedingungen verändern, unterliegt auch die Psychiatrie einem stetigen Wandel. Was moderne Psychiatrie bedeutet, zeigen einige Programmpunkte des Treffpunkts auf. In einem Vortrag wird die sogenannte stationsäquivalente Behandlung vorgestellt, die ermöglicht, dass manche Menschen mit psychischen Erkrankungen statt in der Klinik zu Hause behandelt werden können. Auch die Station 3033 (Sucht plus), die kürzlich saniert wurde, wird in einem Vortrag vorgestellt. Im Anschluss gibt es eine Führung durch die neu gestalteten Räumlichkeiten.

Wie gewohnt können auch weitere Einrichtungen besichtigt werden. Das Ambulanzzentrum, die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, das Werkstattgebäude sowie viele weitere Bereiche heißen die Gäste in ihren Räumen herzlich willkommen. Der Historische Klinikspaziergang gibt Einblicke in die Geschichte und auch die Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) präsentieren sich mit verschiedenen Aktionen.

Musik, gutes Essen und ein umfassendes Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene runden den Tag ab. Mutige testen die Kletterwand in der Rentalhalle, andere besuchen das Psychiatriemuseum oder stöbern beim Bücherflohmarkt. Unter diesen und vielen weiteren Angeboten ist sicher für jeden etwas Spannendes dabei.

i Treffpunkt Zwiefalten am 17. September von 11 bis 16.30 Uhr auf dem Gelände des ZfP in Zwiefalten. > zum Programm

Kinderflohmarkt: „Von Kindern – für Kinder“ beim Treffpunkt Zwiefalten im Park beim Kapitelsaal. Wir freuen uns über interessierte junge Gäste, die beim Flohmarkt mitwirken. Ohne Anmeldung und Standgebühr. Bei Regen unter Dach.