Picture

Vielfalt für die Region Riedlingen

Um chronisch psychisch kranken Menschen eine selbstbestimmtes  Leben zu ermöglichen, bietet das ZfP Südwürttemberg spezielle Betreuungsangebote. Ab 1. Januar 2016 baut das vom ZfP betriebene Wohnheim Vielfalt sein ambulantes Angebot weiter aus.

„Wenn möglich wollen Menschen nicht in Heimen leben, sondern in kleinen Wohneinheiten in der Gesellschaft“, erklärt Andrea Vogt, Leiterin des Wohnheim Vielfalt. Aus diesem Grund wandelt das Rieldinger Wohnheim Vielfalt zum Jahreswechsel seine vollstationären Plätze in Ambulant Betreutes Wohnen mit intensiver Betreuung. Ziel ist es, den Klienten eine weitgehend eigenständige Lebensführung, eine soziale Eingliederung sowie auch eine aktive Teilnahme am Leben zu eröffnen und diese zu erhalten. Beim Ambulant Betreuten Wohnen leben die Klienten selbstständig in Wohnungen oder Wohngemeinschaften. Je nach Bedarf werden sie durch Hausbesuche und zusätzliche Hilfestellung im Alltag in allen Lebensbereichen unterstützt. „Wir wollen gemeinsam mit den Bewohnern weitere Schritte in Richtung Normalität und Selbständigkeit gehen“, begründet Andrea Vogt die Entscheidung. Durch den Wechsel von stationär zu ambulant entstehen für die Bewohner größere Entscheidungsspielräume und die Unterstützung kann individuell auf die Lebenssituation angepasst werden. Bewohner des Wohnheim Vielfalts, die nicht oder noch nicht in eine eigene Wohnung ziehen möchten, können im Haus wohnen bleiben. Dort wird dann eine größere Wohngemeinschaft entstehen. Mit der Erweiterung des Ambulanten Angebotes handelt das ZfP Südwürttemberg ganz im Sinne des neuen Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz. Dieses tritt zum Jahreswechsel in Kraft und öffnet das bisherige Heimgesetz für alternative Lebensformen. Weil darin auch eine räumliche Trennung zwischen den Wohnungen der Klienten und der Betreuung durch das Personal gefordert wird, werden die Büroräume des Wohnheim Vielfalt in die Stadtmitte von Riedlingen verlagert. Das Team ist ab Dezember im Gebäude am Weibermarkt 3-5 zu finden. Zusätzlich zu den Büroräumen wird ein großer Gruppenraum eingerichtet, in dem verschiedenen Beschäftigungsgruppe und Freizeitaktivitäten angeboten werden. Das Team betreut zusätzlich jeden Freitagabend eine offene Gruppe, in welcher die Begegnung psychisch belastende Menschen im Vordergrund steht. i: Das Wohnheim Vielfalt in Riedlingen wurde 2002 eröffnet ist eine Einrichtung für chronisch psychisch kranke Menschen im Landkreis Biberach. Ansprechpartnerin ist Andrea Vogt, Telefon 07371-927900, E-Mail andrea.vogt@zfp-zentrum.de