Picture

Weissenauer Pensionäre starten „fit in den Frühling“

Ein buntes Mitmach-Programm gab es beim diesjährigen Pensionärstreffen.

„Fit in den Frühling – mit der richtigen Bewegung“ war das Motto des diesjährigen Pensionärstreffens des ZfP Südwürttemberg am Standort Weissenau. In der Alten Schwimmhalle erwartete die ehemaligen wie langjährigen Mitarbeitenden ein abwechslungsreiches Programm zum Mitmachen.

Karin Wochner, Regionaldirektorin Ravensburg-Bodensee, begrüßte die mehr als 120 Anwesenden in der Alten Schwimmhalle zum jährlichen Pensionärstreffen. Sie informierte die ehemaligen ZfP-Mitarbeitenden, was es Neues gibt vom Standort Weissenau. Neben einem gewohnt leckeren und kreativen Frühlingsmenü in mehreren Gängen gab es einen Jahresrückblick nach dem Motto „Wir machen Sie fit“. Aktiv ging es weiter mit Übungen aus der Bewegungstherapie. Zu Anfang skeptisch, machten alle Anwesenden die Übungen zu den Themen Koordination, Balance, Kraft und Mobilität im Alltag schließlich motiviert mit.

Bei Kaffee und Kuchen tauschten sich die Seniorinnen und Senioren mit ehemaligen Kolleginnen und Kollegen aus, bevor es weiterging mit dem beliebten Spiel „Bingo“. Ralf Leicht vom Weissenauer Personalrat stellte die diesjährigen Betriebsausflüge unter anderem nach Stuttgart und Heidelberg vor. Zum Schluss fehlte noch die Auflösung des Pensionärsquiz zum Thema „Fit in den Frühling – mit der richtigen Bewegung“. Nach einem geselligen Nachmittag bekamen die Pensionärinnen und Pensionäre jeweils eine Frühlingsblume mit auf den Heimweg.

i: Einmal jährlich lädt das ZfP Südwürttemberg ehemalige und langjährige Mitarbeitende als Zeichen der Wertschätzung ein. Im kommenden Jahr findet das Pensionärstreffen am Mittwoch, 1. April 2020, um 11.30 Uhr wieder in der Alten Schwimmhalle statt.