Picture

Leitbild des ZfP Südwürttemberg

Wir sind ein regional verankertes gemeinnütziges Unternehmen mit dem gesellschaftlichen Auftrag, Menschen mit psychischen, psychosomatischen und neurologischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen zu beraten, zu behandeln und zu betreuen – das tun wir gerne.

Unsere Grundhaltung

  • Unsere Aufgabe sehen wir positiv. Wir achten die Würde, die Freiheit, die Selbstbestimmung und die Rechte aller, auch bei freiheitsbeschränkenden Maßnahmen. Wir vertreten die Werte der freiheitlichen
    demokratischen Grundordnung.
  • Wir respektieren religiöse und weltanschauliche Einstellungen und pflegen einen vorurteilsfreien Umgang mit Vielfalt in allen Formen. Ausgrenzung von Minderheiten, Rassismus sowie Fremdenfeindlichkeit treten wir entschieden entgegen.
  • Unsere Angebote orientieren sich am Bedarf und den Bedürfnissen der Einzelnen mit dem Ziel, ihre Lebensqualität zu verbessern und ihnen eine uneingeschränkte Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.
  • Behandlung und Gesundheitsförderung bedeuten für uns auch Zusammenarbeit. Unser Gegenüber verfügt über wichtiges Wissen zu sich selbst. Ganz bewusst holen wir die Unterstützung von Angehörigen, kooperierenden Einrichtungen, Diensten und Netzwerken dazu. Wir machen unser Handeln transparent.

Fördern und Fordern

  • Das Miteinander zeichnet uns aus. Wir erleben das Zusammenwirken unterschiedlicher Berufsgruppen und Sichtweisen als Bereicherung, begegnen uns auf Augenhöhe und lernen voneinander.
  • Unsere Arbeit ist sinnstiftend, anspruchsvoll und erfordert Eigenverantwortung. Um dem gerecht zu werden, nutzen wir Angebote zur fachlichen und persönlichen Entwicklung. Dabei achten wir auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Wir sind nicht fehlerfrei und nutzen jede Rückmeldung als Chance für Verbesserungen.
  • Durch Information und Einbeziehung der Mitarbeitenden in Entscheidungen fördern wir Motivation und Mitverantwortung.
  • Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Verantwortung übernehmen - nachhaltig handeln

  • Wir gehen mit der Zeit, ohne Altbewährtes aufzugeben, handeln wirtschaftlich, umweltbewusst und auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Wir engagieren uns in Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie in der Forschung.
  • Wir tragen aktiv zur Entwicklung unserer Aufgabenfelder auf fachlicher und politischer Ebene bei und
    verpflichten uns, gerade in Zeiten gesellschaftlichen und politischen Wandels unsere ethischen Grundsätze beizubehalten und uns für bestmögliche Versorgung einzusetzen.
  • Wir arbeiten dafür, dass Menschen mit psychischen Störungen gleichrangig und gleichwertig am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.