Picture

Medizintechnik

Die Medizintechnik kümmert sich um alle Belange, die sich rund um die im ZfP Südwürttemberg betriebenen Medizingeräte drehen. Zu diesen gehören beispielsweise Sauerstoff-, und Ultraschallgerät, Defibrillator oder Patientenüberwachungsmonitore. In den Zuständigkeitsbereich der Medizintechnik fallen Anschaffung und Dokumentation der Geräte ebenso wie Wartung und Reparatur.

Die Aufgaben der Medizintechnik sind:

  • Beratung bei der  Neuanschaffung von Geräten
  • Auslieferung an die Stationen und Betreiber
  • Betreiber in die Funktion der Geräte einzuweisen
  • Medizinprodukte-Verzeichnisse anzulegen, zu führen und zu überwachen
  • Medizinproduktebücher anzulegen
  • sicherheitstechnische- und messtechnische Kontrollen durchzuführen
  • z.B. Blutdruckmessgeräte, Infrarot-Ohrthermometer und Atemalkoholtestgeräte regelmäßig zu kalibrieren
  • Reparaturen
  • Organisation und Überwachung von externen sicherheitstechnischen Kontrollen
  • Organisation und Überwachung von externen Wartungen
  • Schulung von Medizinprodukte-Beauftragten

Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit im ZfP Südwürttemberg, Dieter Hantke, ist unter der E-Mail-Adresse medizinproduktesicherheit(at)zfp-zentrum.de zu erreichen.