Picture

Tagesstrukturierende Maßnahmen

Im Rahmen des TABeWo besteht für die Menschen, die keiner versicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen, ein Anspruch auf tagesstrukturierende Maßnahmen. Ziel ist die Vorbereitung auf eine Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) oder auf eine Anstellung auf dem freien Arbeitsmarkt. Menschen, die nicht mehr erwerbsfähig sein können, bieten wir durch diese Maßnahme eine sinnvolle Beschäftigung in der Gemeinschaft.

Inklusives Atelier
Kapuzinerstraße 27
88212 Ravensburg
(Eingang im Innenhof der Schule für Gestaltung)


Kontakt
Maria Müller-Hund
Telefon: 0160 8288 942
E-Mail: maria.mueller-hund@zfp-zentrum.de

Rolf Schmid
Telefon: 0151 4078 5280
E-Mail: rolf.schmid@zfp-zentrum.de