Picture

Wie kommt der Kontakt zu uns zustande?

Im Regelfall werden in einem ambulanten Vorgespräch in unserer Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) mit allen Beteiligten die Notwendigkeit einer stationären Behandlung und die Bereitschaft zu dieser Behandlung besprochen. Wenn ein niedergelassener Kinder- und Jugendpsychiater die Aufnahme empfiehlt, ist eine Vorstellung in der PIA nicht mehr erforderlich. Gerne können Angehörige die Kinderstation bei einem Besichtigungstermin kennenlernen. Die stationäre Einweisung erfolgt durch niedergelassene Ärzte. Krankenkassen, Ersatzkassen und private Krankenversicherungen übernehmen in aller Regel alle Behandlungskosten.