Aktuelle Informationen

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum Coronavirus und die damit verbundenen Regularien für Ihren Besuch in einer unserer Einrichtungen. Details finden Sie hier.

ältere Frau sitzt in einem gemütlichen Sessel und liest

Wohnen /

Ambulant Betreutes Wohnen für Abhängigkeitskranke in Ulm /

Das Ambulant Betreute Wohnen (ABW) ist ein Angebot für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung, die selbstständig leben oder dies planen. Ziel ist es, den Hilfebedarf
Betroffener individuell zu erfassen und sie im eigenen Lebensumfeld zu unterstützen. Dabei handelt es sich um eine aufsuchende Arbeit, der Hausbesuch steht im Mittelpunkt.
Entsprechend der individuellen Lebenssituation wird die ambulante Hilfe ausgerichtet und im Rahmen eines Behandlungs- und Rehabilitationsplans erbracht.

Was bieten wir an?

  • regelmäßige Hausbesuche
  • einen festen Ansprechpartner
  • Gesprächsangebote, Krisenmanagement und Rückfallprävention
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • gemeinsame Tagesstrukturierung und Freizeitplanung

Unsere Räume befinden sich im Suchttherapiezentrum (STZ) Ulm in der Wilhelmstraße 22. Unsere Teammitglieder sind meist zusätzlich anteilig in der Tagesklinik oder in der Institutsambulanz im STZ tätig, sodass wir Ihnen eine hohe Beständigkeit der gewohnten Bezugspersonen innerhalb unserer Angebote ermöglichen können. Wir arbeiten eng vernetzt innerhalb des Suchthilfesystems und dem Gemeindepsychiatrischen Verbund.

Leitung
Dr. Barbara Gerstenmaier und Antje Gerring

Kontakt
Sekretariat
Tanja Schilly
Telefon 0731 1758828
E-Mail tanja.schilly(at)zfp-zentrum.de
Wilhelmstraße 22
89073 Ulm

 


Unsere Publikationen /