Picture

clean.kick (Station 2084)

Was ist clean.kick?

clean.kick ist eine niederschwellige, offene Station für Jugendliche mit ausgeprägten Drogenproblemen. An dem geschützten Ort mit klaren Strukturen haben Jugendliche die Möglichkeit, zu entziehen und Belastungssituationen mit fachlicher Unterstützung zu bewältigen. Zusätzlich werden sie auf weitere notwendige Maßnahmen wie eine längerer Entwöhnungstherapie oder andere Hilfen vorbereitet. Die Station umfasst 12 Plätze und ist unterteilt in zwei Bereiche: Ein Bereich zur Krisenintervention und Entgiftung sowie ein Bereich zur qualifizierten jugendpsychiatrischen Entzugsbehandlung. In der Regel dauert die Behandlung neun Wochen.

Wer wird behandelt?

Aufgenommen werden Jugendliche im Alter von 16 bis 18 (+1) Jahren, die eine Entgiftung oder Entzugsbehandlung brauchen. Auch eine akute Krise kann eine Behandlung notwendig machen.

Wir sind offen für dich, wenn du in einer Krise steckst, entgiften willst oder sollst und versuchen willst, dein Leben drogenfrei zu bewältigen. clean.kick bietet dir einen „Einstieg in den Ausstieg!“