Picture

Suchttagesklinik Ulm

Bei der tagesklinischen Behandlung erhalten Suchtkranke tagsüber intensive Therapie, die Abende und Wochenenden verbringen sie zuhause. Neben qualifizierter Entzugsbehandlung wird auch Hilfestellung in Krisen angeboten. Psychische Begleiterkrankungen können diagnostiziert und mitbehandelt werden. Die vielfältigen Therapieangebote werden individuell auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt. Wenn schwere Entzugserscheinungen zu erwarten sind oder akute Suizidalität vorliegt, ist ein Aufenthalt in der Tagesklinik nicht sofort möglich. Die Behandlung erfolgt dann zunächst stationär, dabei arbeiten wir eng mit psychiatrischen und anderen Krankenhäusern der Region zusammen.

Die Tagesklinik befindet sich im Suchttherapiezentrum Ulm und ist montags bis freitags von 8.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Leitung Tagesklinik
Ärztliche Leitung: Dr. Barbara Gerstenmaier
Pflegerische Leitung: Antje Gerring

Sekretariat
Telefon: 0731 175-8822
E-Mail: tagesklinik.ulm@zfp-zentrum.de.
Wilhelmstraße 22
89073 Ulm