Picture

Tagesstrukturierende Maßnahmen

Tagesstrukturierende Maßnahmen können im Rahmen der Eingliederungshilfe den Klienten im stationär betreuten Wohnen angeboten werden. Ziel ist es, die Klienten an eine Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) oder auf dem ersten Arbeitsmarkt heran zu führen. Für Klienten, die aufgrund ihres Alters nicht mehr erwerbstätig sein können, bieten sie eine sinnvolle Betägigungsmöglichkeit.

Tagesstrukturierende Maßnahmen werden in den Gemeindepsychiatrischen Zentren (GpZ) in Ravensburg, Wangen und Friedrichshafen angeboten. Ein breites, alltagsnahes Angebot ermöglicht den Besuchern Begegnung und Kontakt mit Menschen mit und ohne Behinderungen. Durch verschiedene ergotherapeutische Angebote wird eine regelmäßige Beschäftigung vorbereitet.

Integriert ist ein Bistrobetrieb mit Frühstück und günstigem Mittagessen. Besucher können sowohl einen Internetzugang nutzen als auch an Freizeitangeboten teilnehmen.

GPZ Ravensburg

Reichlestraße 4, 88212 Ravensburg
Telefon 0751 35450814