Picture

Kinder- und Jugendpsychiatrie Weissenau

Die Abteilung bietet für Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis achtzehn Jahren und für deren Familien therapeutische Behandlung und Diagnostik sowie Kriseninterventionen. Häufige Diagnosen sind Aufmerksamkeits-Defizitsyndrome, emotionale und Sozialverhaltensstörungen, Substanzstörungen und jugendliche Psychosen. Alle Stationen werden prinzipiell offen geführt, bei Bedarf auch als geschützte Station.

Zusätzlich zu drei Stationen und einer Ambulanz gibt es in Weissenau die überregionalen Stationen clean.kick und clean.kids. Hier werden suchtkranke und suchtgefährdete Kinder und Jugendliche behandelt. Für alle Stationen gewährleistet die Staatliche Schule für Kranke je nach Belastbarkeit differenzierten Unterricht.

Weitere ambulante und tagesklinische Angebote der Abteilung befinden sich in Aulendorf, Überlingen und Friedrichshafen.