Picture

clean.kids (Station 2085)

Was ist clean.kids?

clean.kids ist ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche mit Alkohol- und Drogenerfahrung. Ziel ist, mittels therapeutischer, pädagogischer und suchtspezifischer Maßnahmen Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien zu helfen. In einem altersgerechten Rahmen sollen die Suchtgefährdung und weitere Belastungen bewältigt werden.

Wer wird behandelt?

Aufgenommen werden 12- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche mit Alkohol- oder Drogenerfahrungen. Typische zusätzliche Probleme sind Entwicklungs- und Bindungsstörungen, Traumatisierung oder Hyperaktivität. Für Jugendliche von 16 bis 18 (+2) gibt es ein eigenes Angebot, die Station clean.kick.

In clean.kids finden Kinder- und Jugendliche Zeit und Ruhe, um sich auf ein drogenfreies Leben vorzubereiten. Wir möchten sie auf diesem Weg begleiten und durch verschiedene Angebote und Therapien unterstützen. Von unseren Patienten erwarten wir die Bereitschaft und den Mut, sich darauf einzulassen.